Meine Braut

 

steht da

in weisen kleid

ist aufgeregt

 

 wie ich sie ansehe

rollt dir eine träne

auf die wange

 

schnell beeile ich mich

nehme ein taschentuch

wich sie ihr weg.

 

die standesbeamtin

spricht deutliche worte

zu uns beiden

 

sind sie gewillt

fräulein…..

herrn…..

zu ihren ehepartner

in ….

von beiden uns

kommt ein deutliches

ja herüber


Dieter Schönefeld - Copyright 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht6. Januar 2021 von Dieter Schönefeld in Kategorie "Gesellschaftskritische Lyrik

Schreibe einen Kommentar