Fernlesung

 

bei einem guten text

will ich euch den

alltag vergessen lassen

euch mit worten

mein alltag

miterleben lassen

 

der herbst ist jetzt

die beste zeit

euch um mich

zu versammeln

kraft und trost mit mir

zu teilen

 

euch allen will ich

die hände reichen

ferne spielt bei uns

 keine rolle

mit worten können wir

taten  sprechen lassen

 

 ich schreibe was

mich bewegt

ihr sollt daran

teil haben wo

auch immer wir

zuhause sind

so wie es sich für

freunde  gehört

Zipfelchen

 

nacktheit ist kein zweck

für mich

rot zu werden

wenn ich ehrlich bin

 

morgens steh ich

vor dem spiegel

da lacht mich mein

kleines zipfelchen an

 

nun mann wann

gehen wir wieder

zu marianne

die kleine brünette

 

sie ist immer gut

auf mich zu sprechen

wenn sie mit mir

steh auf zipfelchen spielt

 

zum abschied

immer meint

ich soll sehr bald

wieder kommen

 

 

Mit dir

 

sollte es für

immer sein

wir beide

hatten ein ziel

das nie zustande kam

 

ich glaubte du bist

mein zweites ich

und die richtige

für mich

 

aber für dich

war ich nur

ein gegenstand

hast mich gebraucht

und benutzt

 

mein bemühen um dich

war nur ein rücksichtsloser

teufelskreis für mich

ich habe es

nicht glauben wollen

war ich für dich

nur ein narr

 

 

Ein mir

 

 

unbekannter Autor

hat einmal geschrieben

 

da der Mensch ein

Herdentier ist

braucht er einen

Leithammel,

der ihn führt

 

und dieser wird immer

einen Weg finden

um sein Versagen

einen anderen

anzuhängen

 

wo gibt es da ein Unterschied

zwischen Deutschland,

die USA,

Russland,

China,

Weißrussland,

und, und, und,

wenn wir Völker der Welt

solche unfähigen Politiker

die nur auf Ruhm

und ihrer Karriere bedacht sind

im Namen des Volkes

zum Triumph

bejubeln

 

Sind wir die Völker

der Welt nicht

selbst daran Schuld

wenn wir uns dieser Heuchler

zum Fraß vorwerfen

 

lernen wir endlich

aus die Geschichte

oder wollen wir alle

wie unsere Vorfahren enden

in Kriegen und Vernichtung

 

nur weil uns die Hautfarbe

des anderen Menschen

nicht gefällt

sind wir nicht alle Menschen

dieser Erde

Happy Germany

 

Happy Birthday

  30 birthday

Germany

I would have wished for today

dear friends of the wold

Thank you

 – USA –

may come what will friends

we stay on course

          ——   ——

Heute sind es bisher 15 Besucher aus USA, Russland, Germany,

gut ich will keinen Menschem dazu übereden, sich uns anzuschließen.

Aber wenn alle Menschen auf unsere Erde, doch etwas mehr miteinander

Kommunizieren würden und nicht gegeneinander, wie es heute auch wieder

in der BRD ist.

Zu DDR zeiten, war mehr füreinander und miteinander wir bürger

waren offner zu uns selbst.

Seid der Wende, geht es wieder bergab –

was bin ich was hast du- wann wird endlich unsere Vernunft erwachen,

Menschen zu Menschen werden.

Warum nur lassen-wir uns. von Versagern und Spinnern

unser Leben zerstören-

Mit ihren dummen Sprüchen und Lügen, eine Welt vorgaugeln – die es

so nie geben wird, nur sie Punkten davon.

Nur haben sier eine leere Birne zum denken.

Soll sich die Geschichte wiederholen, haben die Völker nicht schon

genug leitden müssen?

Mächte wie die USA, Russland ,China, sich gegenseitig

die Hölle heiß machen.

Weil jeder der bessere sein möchte.

Sollen die sich doch einen Planeten suchen, wo sie sich ihre Gipsköpfe

gegenseitig bearbeiden können?

 

 

 

 

Tag der Deutschen Einheit

 

so wir haben es geschafft der 03.10. ist wenige Minuten alt

unser aller Deutschen Feiertag –

ich ertappe mich dabei, mich daran zu erinnern

das wir Deutschen unser Land wieder zusammen

geführt haben ohne einen Militärischen Zwischenfall.

 

Ich musste 89, noch einmal zur Reserve der NVA

Nahkampf und Schießausbildung.

 

In der Intellektuellenszene, sprach man von

einen stürmischen Herbst – zum Glück gab es

aber eine Friedliche Wiedervereinigung.

So sicher war es aber auch nicht- es gab genug ddr Spitzel

und IM unter die Bevölkerung.

Besoders in der Harzgegend, die Russen waren auch

auf den Brocken – aber wer hätte, auf unsere Schwestern und

Brüdern in Westen geschossen…….. bestimmt keiner der Bürger.

03.10.2020

 

 

At the pine grove

 

so offen

I sit here

betwenn arable field

and green hallway

at the pine grove

 

the sunis laughing

a hint of spring

caresses me

pusteb lumen

send their seed childen

one the trip

 

the early singers

ring the bell

for the first concert

in the shrubs

close jour  eyes

listen

 

the harz mountains

expand ayo

me out

the highest elevation

of the low mountain rage

to the west

the chunk

in silhouettes

I recognize

Ich der Schreiber

 

in meinem texten

versuche ich immer das

ungeschriebene

den sinn

den ariadenfaden

zu finden

 

es gelingt mir

nicht immer

die richtigen worte

zu haben

aber ich bin kein profi

nur ein leie

#

ich entschuldige mich

bei meinem lesern

und danke euch für

euere aufmerksamkeit

meine Texte gelesen

zu haben.

D.S

 

Unsere 180 Tage

 

Ja liebe Freunde

 

ich muss Euch allen

mein Dank aussprechen

 wir alle sind

180 Tage

Weltweit zusammen

es kann nur noch besser werden

 

die Türkei, Frankreich, Ukraine, China, Spain,

Germany, die USA , Kanada, England , Russland,

insgesamt 38 Länder der Welt

auf meine Web.

ist doch immer

mein Traum gewesen

 

von 02. 06. 2020

bis heute 28.10.2020

180 Tage für Tag

sind 3-5 Besucher

für mich da

 ich würde sehr gern

mit Euch allen zusammen bleiben

auf Lebenszeit

 

Meine Stammbesucher ;

USA. Frankreich, China, Ukraine,

Canada, Germany, Russland,

Türkei, Singapur, (England).

Thank you, Merci, Gracias,

Cam on ban, Xiexie, Shukraan jaziulaan,

Dyakuyu, Terima kasih, Spasibo, Danke.

                                                            *******

P.s. Träume von Gestern rudern meine Seele, Richtung Zukunft.

 

Was wäre diese Web, für mich, wenn es Euch nicht gäbe?

Nur eine oder mehrere Seiten, die beschrieben mit Texten

aber doch ohne Bedeutung.

Nicht Ruhm will ich ernten, für mich selbst?

Euer aller Dasein der Menschen Weltweit, ist mein Ziel

und Glück-

Danke sagen will, für Euere Breitschaft mit

mir eine Welt zu schaffen, ohne Habgier nach Macht.

Gut ich bin ein Träumer, aber die letzten Monate haben

es doch gezeigt, es ist alles möglich-

man muss es nur wollen und sich etwas trauen,

nicht alles anderen überlassen. D.S

28.10.2020