14 Januar 2022

Recht auf Freiheit

 

darüber denke ich nach

wie kann ich mein ich

 mit taten begeistern

nicht nur reden

wenn andere es wollen

 

ich soll nicht vergessen

die macht über mein dasein

mein leben bestimme ich

liegt in meinen händen

wozu ich lebe

 

ohne gesagt zu haben

was ich will

passe mich an

wie so viele

der vernunft willen’s

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dieter Schönefeld Copyright 2022. All rights reserved.

Verfasst 14. Januar 2022 von Dieter Schönefeld in category "Gesellschaftskritische Lyrik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.