Was man nicht kennt

 

danach sucht man nicht

 

es begann damit

ich lernte simone kennen

eine tolle frau

die liebe zu verstehen

dazu war ich

aber noch weit entfernt

oder besser gesagt zu unerfahren

 

ich  benahm mich

ihr gegenüber

wie ein guter freund

 hatten spaß miteinander

 

da spürte ich

da ist mehr

zwischen uns beiden

wenn ich sie berührte

krippelte es in mir

ihre blicke

sonderbar

 

von alldem

verstand ich noch nichts

ihr war das wohl peinlich

sie gab mir zu verstehen

sie müsste jetzt gehen

 hatte es plötzlich eilig

 

zu spät dämmerte es

bei mir

von simone

hörte ich

nie wieder etwas


Dieter Schönefeld - Copyright 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht25. Januar 2021 von Dieter Schönefeld in Kategorie "Gesellschaftskritische Lyrik

Schreibe einen Kommentar