Wachsen wir zusammen

 

liebe leute ( freunde

fans ) wenn ich euch

so nennen darf

wenn ihr meine

besucher seite sehen könntet

mir stehen immer die tränen

in den augen

vor gerührt heit

 

ihr die es mir

möglich gemachen

etwa zu tun

was ist daran

so schwer zu verstehen

sind wir doch

aus liebe von frau

und man gezeugt

 

schaffen wir eine welt

ohne hass und gewalt

kein kind mehr weint

vor hunger und not

schieben wir einen riegel

vor die tür

wo gier und macht

tod und vertreibung droht

 * Es gibt auch Vergewaltigungen !

 

 

 

 

 

 

 

 


Dieter Schönefeld - Copyright 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht19. Juni 2021 von Dieter Schönefeld in Kategorie "Gesellschaftskritische Lyrik

Schreibe einen Kommentar