Leben mit Legasthenie

 

den eigenen weg gehen

hört sich gut an

und das tun was man liebt

ich gehöre einer generation an

die nicht ihren eigenen weg gehen konnte

 

das zu machen was ich gern wollte

lag in meiner jugend in weiter ferne

ich hatte aber menschen

meines alters gegenüber

einen schutzengel

 

ich leide an legasthenie

konnte es aber immer

gut verschweigen

so richtig wohl

war mir nie dabei

 

es war komisch für mich

aber ich bemühte mich

immer etwas zu lernen

und so verlief

mein leben ganz normal

 

erst als ich mich

schriftlich mitteilen wollte

hatte ich ein problem

 die legasthenie

ich schämte mich dafür

 

heute lerne ich immer noch

tue es für mich

obwohl ich es nicht muss

es macht mir freude

es ist mein leben

 


Dieter Schönefeld - Copyright 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht7. Juni 2021 von Dieter Schönefeld in Kategorie "Gesellschaftskritische Lyrik

Schreibe einen Kommentar