20 Dezember 2021

Mein Harzer Land

 

hoch in den harzer bergen

wo still die weißwurtz blüht

und am hohen himmel

im kreis der falke zieht

wo ewig grün die tannen

im wind die wipfel drehen

und wo versteckt im weichen moos

die butterpilze stehn

 

zart bunt geschmückt die hänge

ein duft von wiesenklee

schwebt über tüpfelfarnen

bis hin zum kleinen see

eichhorn flink in seinem reich

der schwarzspecht klopft am baum

es singen star und kuckuck

vereint am waldessaum

P.S

In Memoriam

Autorin: Jnge Eltze Thale /Harz

 


Dieter Schönefeld Copyright 2022. All rights reserved.

Verfasst 20. Dezember 2021 von Dieter Schönefeld in category "Gedicht Harz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.