Ein Engel

 

zuerst zoften wir uns nur

kein gutes wort

über unser beider lippen

zu hören war

 

das änderte sich

blitzartig

ich wurde krank

mein junges leben

hing nur noch

an einen dünnen faden

 

ich bat dich zu gehen

mich für immer

zu vergessen

du solltest ein besseres

leben haben

 

aber trotzig wie du warst

bliebst du da

bei mir

 zwischen uns beiden

entwickelte sich etwas

woran  keiner von uns beiden

jemals geklaubt hätte

es war liebe

auf dem zweiten blick

 

tag und nacht

warst du bei mir

wenn es deine zeit erlaubte

wachtest du über mich

warst meine ärztin

krankenschwester

gabst mir vor allem

neuen lebensmut

 

wenn ich genesen bin

will du mich zum mann

auch mit mir

eigene kinder haben

natürlich befolgte ich all

deine fürsorge

um zu genesen

 

du haßt mich

niemals aufgegeben

darüber bin ich glücklich

dich für mich zu haben

auf lebenszeit

ich liebe dich

                                                         ——–

Kein Geld, keine Karriere kann wichtiger sein

als ein Menschenleben…….

Zum Gedenken, aller Corona-Opfer!

—-Weltweit—–

12.08. 2020 Thale,Germany


Dieter Schönefeld - Copyright 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht22. Juli 2020 von Dieter Schönefeld in Kategorie "Gesellschaftskritische Lyrik

Schreibe einen Kommentar