Herausgelesen….

 

Der Deutsche Mensch

Geboren und für gut befunden,

herangewachsen zum gesunden,

deutschen Menschen, kerniger Natur.

Charakterfest, bedacht erzogen.

Der Schuldlosigkeit betrogen –

lässt dem Deutschen Menschen

Freude am Wort und Stolz, keine Spur.

 

Von frühester Jugend an

Schatten des Hasses, Kraft, PS und Größenwahn.

Eingemauert vom Trauma der Vergangenheit,

führungsirritiert, zeigt die deutsche Mentalität

dominant, dinorientiert, pflichtbewusst mit zarte

Sensibilität,

human, stolz, mit gereifter sozialer Bescheidenheit.

 

Als Volk der Dichter und Denker geachtet,

selbstkritisch vom nationalen Ego entmachtet,

fragt sich der deutsche Mensch heute verwirrt,

essenziell geirrt?

trotz glaubhaften Potenzial

Würden wir wieder Deutsche,

hätten wir die Wahl?

  Autor: Unbekannt


Dieter Schönefeld - Copyright 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht20. Mai 2021 von Dieter Schönefeld in Kategorie "Gesellschaftskritische Lyrik

Schreibe einen Kommentar