Hei,du

gefunden habe ich dich

noch nicht

aber ich habe es

auch nicht eilig

die frau zu finden

die zu mir aufsieht

 

ja du oder du

vieleicht auch du

schau zu mir

berauschende  gefühle

habe ich  deinetwegen

es gibt keine worte dafür

 

ich sollte doch

endlich erwachsen werden

meine innere stimme

mir rät

sei stark

 

und verzage nicht

alles wird gut

es ist keine

utopie


Dieter Schönefeld - Copyright 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht30. Juli 2020 von Dieter Schönefeld in Kategorie "Gesellschaftskritische Lyrik

Schreibe einen Kommentar