Ein Prickeln

 

wie das so war

mit Mädchen

die eine

sie sollte doch für mich da sein

mehr wollte ich nicht

 

so war es mit Lea

ich dachte an nichts weiter

als ich sie erblickte

eine hoffnungsvolle illusion

von sehnsucht befiel mich

 

in meinem inneren

prickelte es vor erregung

doch mein verstand sagte mir

sei kein narr

lass deine hände von ihr

 

 


Dieter Schönefeld - Copyright 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht19. Oktober 2021 von Dieter Schönefeld in Kategorie "Gesellschaftskritische Lyrik", "Sehnsucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.