17 Mai 2021

Ein Maisonntag

 

ein sonntag wie gestern

die klotze wie immer

nur aufgewärmtes

für mich uniteressant

 

das fußballpiel

die wölfe gegen die rasenportler

dazu habe ich zu wenig

sporterfahrung

 

dann gegen mitternacht

die familie wildschwein

hat ich wieder fiesta abgehalten

die letzten tulpenzwiebeln gefressen

 

nun sieht es

vor dem haus

wie auf einem schlachtfeld aus

die förster  haben ruhezeit

 

 

 

 

 

 


Dieter Schönefeld Copyright 2022. All rights reserved.

Verfasst 17. Mai 2021 von Dieter Schönefeld in category "Gesellschaftskritische Lyrik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.