Alltägliches

 

Ich

kann nicht mehr

atmen

 

die Zimmerluft ist kalt

 

das Haus

ist alt

 

ich muss

dieser Bedrückung entfliehen

 

in vertrauten Straßen

aufatmen

 

wo andere Menschen

hinter geschlossenen Fenstern

ihre Enge

verbergen


Dieter Schönefeld - Copyright 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht13. Mai 2020 von Dieter Schönefeld in Kategorie "Gesellschaftskritische Lyrik

Schreibe einen Kommentar