Muttis – Osterhase

 

eigentlich nichts besonderes

ein sonntag wie jeder andere auch

aber doch war dieser sonntag

eine woche vor ostern

für traute ein ganz anderer

als sonnst

 

ihr mann jörg

schnarchte noch laut

 hörbar vor sich her

aber dass war es nicht

daran hatte sie sich

die jahre gewöhnt

 

irgend etwas hüpfte

in minuten abständen

vor ihren schlafzimmerfenster

auf und ab

es schien ihr als wären es

hasenohren

 

 sie überlegte ob sie jörg

wecken sollte

etwas stimmte hier doch nicht

denis ihr beider sohn

schläft um dieser uhrzeit

ihm zu wecken traute sie sich auch nicht

 

da wieder

zwei lange löffel

schoben sich am unteren ende

der fenster vorüber

traute wimmerte vor ich her

was mach ich nur

 

morgen mutti

ich probe für ostern

du wolltest doch

immer einen echten osterhasen

lachte ihr sohn denis

habe ich dich erschreckt

 

 

 


Dieter Schönefeld - Copyright 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht28. März 2021 von Dieter Schönefeld in Kategorie "Gesellschaftskritische Lyrik

Schreibe einen Kommentar