13 Oktober 2020

Wolken

 

ziehen zu Hauf
ich bleib zu
Hause

der Wind
ist kalt

doch hier
friere ich nicht

ich sitz da
auf dem Stuhl

sehe aus
dem Fenster

der Regen
bleibt aus


Dieter Schönefeld Copyright 2022. All rights reserved.

Verfasst 13. Oktober 2020 von Dieter Schönefeld in category "Gesellschaftskritische Lyrik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.