8 Mai 2020

Wahrnehmung

 

ich sehe dich

fesch siehst du aus

weckt dein Äußeres

mein Begierde

direkt gegenüber

stehst du mir

lustige Augen

zwinkern mir zu

verführen mich

 

ich bin

die Annika

wie du dass sagst

glich fing mein herz Feuer

gefällst mir

 

ich will mit dir

eins sein

denk ich mir

ganz gelassen

rede ich zu viel

 

ein lächeln

bricht dein schweigen

Lippen öffnen sich

du stimmst mir zu

ich breite meine arme aus

verliere keine zeit

mit dir


Dieter Schönefeld Copyright 2022. All rights reserved.

Verfasst 8. Mai 2020 von Dieter Schönefeld in category "Liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.