13 April 2022

Frühlingpoesie

 

 nicht zuviel verspochen

zeigt es uns

die natur

der winter geht

der frühling kommt

lässt uns menschen

der sonne strahlen genießen

 

schau die felder

die wiesen

 der löwenzahn

die narzissen

 als osterglocken bekannt

sprießen aus der erde

ich sehe mich daran satt

 

 

 

 


Dieter Schönefeld Copyright 2022. All rights reserved.

Verfasst 13. April 2022 von Dieter Schönefeld in category "Frühling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.